Nach unten
einblicke altfinstermuenz

Spannende Einblicke in Altfinstermünz

Bei schönstem Wetter besuchten am 2. Juni 2015 Mitglieder der Arbeitsgruppen „Nutzungskonzepte“ und „Sanierung und Instandhaltung“ die Grenzfeste Altfinstermünz in Nauders am Fuß des Finstermünzpasses.
Die Verantwortlichen der Burg standen vor wenigen Jahren vor ähnlichen Herausforderungen, wie es sie nun für den Museumsverein der Burg Heinfels zu meistern gilt.

Nach einem überaus herzlichen Empfang durch Hermann Klapeer (Präsident Verein Altfinstermünz), Gerald Jochum und Simone Reimair (Regio L, Regionalmanagement Landeck) stand eine ausführliche und informative Führung durch das historische Bauwerk auf dem Programm. Durch intensive Gespräche und viel Zeit für Fragen ergaben sich detaillierte Einblicke, Anregungen und Antworten. Nach einem mehr als interessanten Tag machte sich die Gruppe am Nachmittag wieder auf den Heimweg, ausgestattet mit Einblicken und Erfahrungswerten, die bei der Realisierung des Projekts „Burg Heinfels“ mehr als hilfreich sein werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Verantwortlichen der Burg Finstermünz und freuen uns auf einen Gegenbesuch.

Video Impressionen aus Altfinstermünz